Defizite in der Konsumentenpflege

Eine jüngst erschienene Studie macht deutlich, dass Senioren sich mit den Informationen auf Lebensmittelpackungen schwer tun. Kleine Schrift, rätselhafte Abkürzungen für die Ingredienzien und schwer auffindbares Haltbarkeitsdaten wurden hier explizit genannt....

mehr lesen

Altenheim – aber bitte welches?

Vor einem guten Jahr war hier schon einmal von der erleichterten Suche nach einem geeigneten Heimplatz die Rede, allerdings fokussiert auf Berlin. Nun weiß ich, dass es derartige Unterstützung mittlerweile bundesweit gibt. Gerade wnn man sich bei einem Verwandten, der...

mehr lesen

Demografiegipfel

"Gipfel", "Gipfelsturm", "G-8-Gipfel": das suggeriert doch immer - Bedeutsamkeit. Und nun haben wir auch einen Demografiegipfel. Ich mag mich irren, aber ich glaube es ist der erste. Und sogar die Kanzlerin gibt einen Ausblick auf einige der wichtigsten...

mehr lesen

Mehr Licht!

Als dieser Blog vor rund fünf Jahren gestartet wurde, war Altern kein Thema, das wirklich im öffentlichen Bewußtsein Platz gegriffen hätte. Sieht man sich heute die Vielzahl von Symposien, Büchern, Webseiten und Aktionen verschiedener politischer Akteure (EU,...

mehr lesen

Webtrouvaille

Dass Deutschand aufgrund seiner Geburtenrate (nicht nur) zu den Ländern mit der ältesten Durchschnittsbevölkerung gehört, haben wir bereits öfter gehört. Nun können wir es statistisch exakt nachsehen. Geographixx zeigt, dass die Länder Afrikas einen Altersdurchschnitt...

mehr lesen

Sommerlektüre

Leicht, ironisch, aber mit dunklem Hintergrund kommt "Alte Liebe" daher. Ein höchst unterhaltsames So-einfach-mal-weglese-Buch, das man jedoch ohne Anflüge von Melancholie kaum zu Ende bringen wird. Elke Heindenreich und Bernd Schroeder haben den Alltag eines Alt-68...

mehr lesen

Wir kommen ins Kino!

Schnell mal im Kopf die persönlichen Kinohighlights durchsehen: gibt es das Filme mit älteren bis alte Hauptdarstellern? Ja klar. Harold und Maude fällt mir ein; Sag niemals Nie, in dem Sean Connery nochmals den James Bond gibt, Verfilmungen von Shakespeares Sturm,...

mehr lesen

Home sweet home

Bei allen Bemühungen, die Seniorenheime attraktiv erscheinen zu lassen: offensichtlich möchte die grosse Mehrheit der Alten und Ältesten am liebsten zu Hause bleiben. Die immensen Kosten, die ein Heimtag im Schnitt kostet, sind dabei natürlich ein Kopfargument, aber...

mehr lesen

Es wird besser

Fortschrittsreport „Altersgerechte Arbeitswelt“ - so benennt das Bundesministerium für Arbeit sein neuestes Periodikum. Alle sechs Monate soll eine frische Ausgabe auf den Seiten des Ministeriums  zum Herunterladen bereit liegen. Aber das Wichtigste steht bereits im...

mehr lesen

Anti-Aging als Gesellschaft

Wussten Sie, dass es bereits eine Anti-Aging-Gesellschaft in Deutschland gibt? Ich habe sie heute entdeckt. Sie heisst "German Society of Anti-Aging Medicine e.V.". Die Ahnung liegt nahe, dass es wohl einen grossen Bruder in den USA geben mag... Freundlich wird zu...

mehr lesen

Bilder, die Mut machen können

Machen wir uns nichts vor: auf den Ruhestand freut sich der eine oder die andere. Und oft geschieht dies ja auch zu Recht, aber auf das Altern selbst freuen sich oft nur Menschen, die hoffen, mit einer quergestriegelten Meinung mal in die Medien zu kommen. Hat aber...

mehr lesen

Internet – Chancen und Gefahren für Ältere

In den letzten Jahren war die Personengruppe über 65 Jahre die schnellst wachsende "User-Gruppe" des Internets. Das ist gerade deshalb erfreulich, da dieses Medium erschwerte Mobilität - aus welchen Gründen auch immer - zu einem guten Teil kompensieren kann. Man muss...

mehr lesen

Ältere Langzeitarbeitslose im Blick

Der Beschäftigungspakt Perspektive 50plus, über den hier schon häufiger berichtet wurde, wartet jetzt mit einer neuen Informationsschrift auf. "Der Paktbote" wird jetzt direkt im Ministerium  für Arbeit und Soziales erstellt. Das Blatt ist einfach per Download unter...

mehr lesen

Ohne Zuwanderung wird es nichts

Vielleicht erinnert sich noch die eine ode der andere an den bräsig- dümmlichen Wahlkampfruf von Ex-NRW-Ministerpräsident Rüttgers: "Kinder statt Inder". Die BILD-Zeitung war so freundlich, dazu passende Aufkleber zu fertigen. So lange ist es nicht her, aber bis auf...

mehr lesen

67, 68, 69

Salamitaktik könnte man es nennen: nach dem beschlossenen Renteneinstiegsalter 67 Jahre haben die  fünf Wirtschaftsweisen heute empfohlen, ab dem Jahre 2049 den Renteneintritt auf 68 oder 69 Jahre anzuheben. Der Proteststurm dürfte ihnen sicher sein. Wer sich an unser...

mehr lesen

Auch Cannes wird älter

Die 64. Filmfestspiele in Cannes sind just eröffnet worden. Präsident der Jury ist in diesem Jahr Robert de Niro, der in drei Monaten 68 wird. Und der Eröffnungsfilm stammt von Woody Allen. Diese Großmacht des Independant Kinos hat bereits 75 Jahre auf dem Buckel. Man...

mehr lesen

Die komische Sache mit der Wahrnehmung

Folgender Witz wurde mir dieser Tage mal wieder erzählt: Ein Mann mit akuten Bauchschmerzen entschliesst sich nach langen Jahren mal wieder zum Arzt zu gehen. Unter Internisten findet er im Telefonbuch in seiner Nähe den Eintrag "Dr. Retzmann". Retzmann? Ob das der...

mehr lesen

Haltung

In einem Interview mit dem ZEIT-MAGAZIn (Nr. 8 vom 17. 2. 2011) antwortet Armin Mueller-Stahl auf die Frage, was er denn machen werde, wenn er 80 ist, mit dem Satz: "Dann beschäftige ich mich mit meiner Zukunft." Das nenne ich Haltung!

mehr lesen

Wissenshungrige, auf nach Bonn!

Die rühmlich aktive Becker-Stiftung lädt für den 6. und 7. April zu einer Konferenz nach Bonn. Es geht um die Verbindung von Alter und Arbeit. Im Fokus steht hier zum einen die Frage, in wie weit das Selbstbild des Arbeitnehmers vom Alter seine Leistung und Motivation...

mehr lesen

Botschaft verstanden?

Wie weit hat sich  in der Mittte der Bevölkerung das Bewußtsein für die demografische Herausforderung der kommenden Jahre entwickelt? Exakt wird das niemand sagen können; einschlägige Untersuchungen sind mir nicht bekannt. Das gestern im ZDF gezeigte Doku-Drama "2030...

mehr lesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen