Die 64. Filmfestspiele in Cannes sind just eröffnet worden. Präsident der Jury ist in diesem Jahr Robert de Niro, der in drei Monaten 68 wird. Und der Eröffnungsfilm stammt von Woody Allen. Diese Großmacht des Independant Kinos hat bereits 75 Jahre auf dem Buckel. Man sieht es ihm nicht an. Ob die Filme bei so viel Lebeserfahrung besser sind, sei dahin gestellt. In jedem Falle ist Alter kein Handycap, um auf dem roten Teppich ganz vorne mit dabei sein zu dürfen. Gut so!