Dem Jungen oder Jüngeren, der keine persönlichen Kontakt zu älteren Menschen hat, erscheinen viele ältere oder alte Gesichter gleich. Ähnlich wie auf den ersten Blick die fremden Chinesen alle gleich aussehen. Das genauer Hingucken wird im Lauf der Zeit zur Notwendigkeit. Bald dürfte es in unserem Lande kaum noch jemand ohne persönliche Kontakte zu Älteren geben. Die Demografie will es so. Drastisch deutlich macht dies die „Zahl des Monats“ aus dem statistischen Nähkästchen: „2060 werden in Europa (EU-27 Staaten) nur zwei Personen im erwerbsfähigen Alter jeweils einer Person im Alter von 65 Jahren oder älter gegenüber stehen. Derzeit beträgt dieses Verhältnis noch 4 zu 1.“ September 2008 – Quelle: Eurostat, Statistik kurz gefasst 72/2008